Frühstück

Ich habe die ganze Woche lang zum Frühstück ein Negerkussbrötchen verputzt *mjam*

Man fühlt sich wie damals in der großen Pause, wenn man unerlaubterweise das Schulgelände Richtung Bäcker verließ 😉

Published in: on November 23, 2007 at 10:26 pm  Comments (4)  

Er ist wieder da :-)

Ein paar Tage nachdem sich u.a. RA den Stift bei mit geliehen hatte, kam er auf meine Geschäftstelle um einen Schriftsatz abzugeben. Ausserdem hatte er 2 Kugelschreiber dabei. Meinen und einen anderen. Er entschuldigte sich für die späte Rückgabe und meinte, dafür würde er mir aber einen weiteren schenken.

Nette Geste!

Mit dem „neuen“ Stift (der sicher mal sehr schön war) schrieb ich ganze 2-3 Stunden bis er leer war.

 Was soll’s, wenigstens habe ich meinen wieder 😉

Und Sven: Dein Tipp war spitze! In Zukunft nehme ich 1,- EUR Pfand pro Stift.

Das wird unsere Kaffeekasse wieder nach vorne bringen 😉

Published in: on November 23, 2007 at 7:54 pm  Comments (2)  

Wiedersehen macht Freude…

Heute kam mal wieder ein Rechtsanwalt auf die Geschäftstelle um sich einen Stift für die Verhandlung „auszuleihen“. Er erzählte mir noch langatmig, dass ihm das ja normalerweise nie passieren würde und so weiter. Ich bat ihn inständig, den Stift bitte nach der Verhandlung wiederzubringen. „Ja natürlich…..auf jeden Fall“ entgegnete er. Und ich sag noch „Naja….in 80% der Fälle sieht man ihn nie wieder…“. Daraufhin er „Zur Not würde ich ihn per Post zurückschicken“ 🙂

Auf jeden Fall habe ich in der Tat auch diesen RA samt meines Stiftes NICHT wiedergesehen.

Die Welt ist so schlecht!

Published in: on November 15, 2007 at 11:22 pm  Comments (3)  

Liegt’s am Wetter??

Ich hatte heute ja wohl nur pissige Rechtsanwälte am Apparat *grrrrr* Das hatte schon fast System: Kaum hatte ich mich gemeldet, pampten die los.  Also echt *schimpf*

Liegts am Wetter? O.K. ich war auch nicht davon begeistert, heute morgen Scheiben kratzen zu müssen…aber sowas *grummel*

Published in: on November 13, 2007 at 6:01 pm  Comments (1)  

Faul!?

Wir haben einen neuen Wachtmeister.

Wenn man ihn um etwas bittet, schaut er immer als erstes auf seine Armbanduhr. So als wäre er im Streß. Ist er aber nicht, trotzdem guckt er drauf wenn man ihn fragt, ob er dies oder jenes mal bei Gelegenheit erledigen könnte.

Macht irgendwie einen unlustigen und unmotivierten Eindruck.

Published in: on November 10, 2007 at 6:58 pm  Comments (2)  

Sehr fortschrittlich

Mich ruft letztens eine „Kollegin“ aus einem Gericht eines anderen Bundeslandes an.

Sie bräuchte eine Urteilsabschrift von mir. Ich öffnete das Dokument während unseres Telefonats am PC und bat sie um ihre E-Mail Adresse. Sie winkte ab, druckste rum und meint es würde per Post ausreichen.

Es war echt mühselig sie davon zu überzeugen, dass es doch albern ist, wenn ich das Urteil ausdrucken, ein Anschreiben anfertigen und es per Post übersenden würde. Per Mail hätte sie es in wenigen Minuten auf dem Bildschirm und wir hätten zudem noch kostengünstig gearbeitet.

Komisch…….so alt klang sie gar nicht *fg*

Published in: on November 10, 2007 at 6:55 pm  Comments (1)  

„Überfall“

Einige Büro’s lernen es nimmer: Sie kommen spontan auf die Geschäftstelle geplatzt um Aktenteile einzusehen, zu kopieren oder Anträge abzuholen. Wenn die Akte zufällig am Platz ist, ist es ja auch kein Problem.

Wenn nicht, sehe ich es ehrlich gesagt nicht ein, alles Stehen und Liegen zu lassen um mich auf die Suche nach der Akte zu machen.

Warum nicht einfach morgens anrufen und sein Anliegen telefonisch ankündigen? Dann kann ich in Ruhe die benötigten Unterlagen bereitlegen. Das ist doch für beide schneller und unkomplizierter.

Einige mögen es aber anscheinend kompliziert und kommen immer wieder unangekündigt und müssen dann mitunter warten.

Mich ärgerts!

Published in: on November 10, 2007 at 6:31 pm  Comments (2)  

Heute in der Kantine

Hmmmm……lecker! Heute gab’s Grünkohl & Kasseler *yammie*

Leider wurde Freitag das nette junge Mädel an der Kasse (in der Kantine) gelündigt 😦

Das waren hoffentlich nicht die finanziellen Einbußen aus der Österreichischen Woche!? *fg*

Bin aber trotzdem ein wenig traurig….die war immer so nett *seufz*

Published in: on November 6, 2007 at 7:23 pm  Comments (1)  

Betriebsunfälle

Der Verschleiss an Pflastern im Büro ist echt hoch.

Ständig schneidet man sich am Papier oder an diesen Metalldingern an den Heftstreifen *autsch*

Ganz schön gefährlich der Job im Büro 🙂

Published in: on November 6, 2007 at 7:19 pm  Comments (1)  

Dumme Frage!?

Ich hatte gestern eine Verkündung.

Ich teile dem RA-Büro auch kurz und knapp mit, dass die Klage abgewiesen wurde.

Da fragt sie „Und die Kosten?“

Hoffentlich war es „nur“ ne Azubine 😉

Published in: on November 3, 2007 at 6:26 pm  Comments (2)