Dumme Frage!?

Ich hatte gestern eine Verkündung.

Ich teile dem RA-Büro auch kurz und knapp mit, dass die Klage abgewiesen wurde.

Da fragt sie „Und die Kosten?“

Hoffentlich war es „nur“ ne Azubine 😉

Advertisements
Published in: on November 3, 2007 at 6:26 pm  Comments (2)  

The URI to TrackBack this entry is: https://amtsblog.wordpress.com/2007/11/03/dumme-frage/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Ganz so dumm ist die Frage nicht. Es gibt durchaus Fälle, in denen die Entscheidungsformel auf Klageabweisung lauten kann, ohne dass die Klägerseite alle Kosten tragen muss. Zum Beispiel, wenn eine übereinstimmend erklärte Teilerledigung vorliegt. Der Kläger klagt 10.000 Euro ein, 9.000 Euro werden vom Beklagten bezahlt, so dass beide Seiten den Rechtstreit insoweit für erledigt erklären. Die restlichen 1.000 Euro sind unbegründet. Tenor: Die Klage wird abgewiesen. Die Kosten des Rechtsstreits werden zu 10 % vom Kläger und zu 90 % vom Beklagten getragen.

  2. es gibt doch keine dummen fragen.

    cam


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: